Strategie im Einkauf

Gewinnsteigerung durch Stärkung und Weiterentwicklung Ihres Einkaufsteams


Die Ausgangssituation

In den vergangenen Jahren wurden in vielen Branchen die fremden Herstellungskosten, also der Zukauf, enorm gesteigert. Dabei werden Werte bis zu 70 Prozent erreicht. Angesichts dieser Tatsache steht die Bedeutung des Einkaufs außer Frage.

„Jeder Euro mehr – oder weniger – beeinflusst direkt den Unternehmens-Gewinn!”

Die Messlatte für Sie als Manager bzw. Leiter des Einkaufs liegt demnach ziemlich hoch. Denn hier wird nicht nur gefragt, wie Sie Ihr eigentliches Metier ausüben, sondern in welchem Ausmaß Sie zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Die Komplexität der Aufgaben im Einkauf hat stark zugenommen - vom reinen Abarbeiten der Bestellungen hin zu strategisch durchdachten Gesamtlösungen. Dabei spielt die fachliche und soziale Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters sowie Ihres gesamten Einkaufsteams eine entscheidende Rolle für den Gesamterfolg. Je professioneller und produktiver Ihre Mitarbeiter im operativen Einkauf ihre Tätigkeiten und Herausforderungen bewältigen desto mehr Ressourcen gewinnen Sie als Einkaufsleiter für die eigentlich geforderten, strategischen und übergeordneten Aufgabenstellungen im Unternehmen.



Ziele, die wir mit Ihnen umsetzten

Ihre Mitarbeiter werden systematisch an die Erfolgsfaktoren für heutige Einkaufsaufgaben herangeführt. Als Leitziele des Einkaufstrainings gelten die Steigerung der Produktivität und Effektivität sowie die Erweiterung des Verhaltensrepertoires Ihres Einkaufsteams.

Die Prozesskette Ihres derzeitigen firmenspezifischen Einkaufsablaufes steht im Mittelpunkt des maßgeschneiderten Entwicklungsprogramms in Form eines aktiven Workshops. Die verschiedensten Situationen und Prozessschritte werden analysiert und gemeinsam mit den Teilnehmern weiterentwickelt. Durch den Praxisbezug des Trainers, der aktiv als Einkaufsmanager eines mittelständischen und weltweit agierenden Unternehmens sehr erfolgreich tätig ist, steht die authentische Wissensvermittlung im Mittelpunkt - dadurch erhalten Ihre Mitarbeiter im Rahmen des Trainings wertvolle Tipps, die sie sofort in der Praxis anwenden können.

"Nur gut trainierte Mitarbeiter sind erfolgreiche Mitarbeiter!"



Themenbogen über mögliche Inhalte:

  • Erwartungen und Anforderungen an Mitarbeiter im Einkauf
  • Orientierung an die firmenspezifische Einkaufsstrategie
  • Einkaufspotenziale erkennen und bewerten
  • Logistikosten minimieren und Abwicklungen standardisieren
  • Erfolgreiche Kommunikation- Sach- und Beziehungsebene
  • Gewinnen statt siegen - schwierige Verhandlungen mit Lieferanten erfolgreich führen
  • Vom Beschaffungs- zum Lieferantenmanagement
  • Aufbau langfristiger Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Performancemanagement - wie kann ich meine Leistungen zielgerichtet gestalten?
  • Systematische Einkaufsabwicklungen - Vertragsgestaltungen
  • Methoden zur Preis- und Kostenreduzierung
  • Liefer- und Zahlungsvereinbarungen verbessern sowie vereinheitlichen
  • Preiserhöhungen als Chance zur Preisreduktionen umsetzen
  • Einkaufsverhandlungen am Telefon erfolgreich führen
  • Professionelle Info- und Lieferantenrecherche im Internet
  • Einkaufscontrolling durch aussagefähige Kennzahlensysteme


Nutzen

Die Synchronisation und wirksame Verzahnung der zu entwickelnden Mitarbeiterkompetenz im soft skills Bereich mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der fachlichen Kenntnisse der Einkäufer garantieren Ihnen den größtmöglichen Nutzen!


 

Copyright © 2008 – EVO